Türöffnung Stanzerstrasse

Die Feuerwehr Kindbergdörfl wurde am 01.08.2010 um 19:18 Uhr von der
Polizei Kindberg zur Türöffnung Stanzerstrasse 45 gerufen.

Da sich der Wohnungsinhaber schon 2Tage nicht gemeldet hatte wurde die
Feuerwehr von der Polizei aufgefordert eine Türöffnung vorzunehmen.

Der Schließzylinder der Wohnungstür wurde mit einem Spezialwerkzeug
ausgebaut und die Tür geöffnet.

Es befand sich eine tote Person in der Wohnung.

Ein Ersatzzylinder wurde eingebaut und der Schlüssel der Polizei übergeben.

Nach einer Stunde konnten man wieder in das Rüsthaus einrücken.