Ölalarm

Am 3.11.2009 um 13:28 tönte die Sirene der FF-Kindberg-Dörfl .

Grund der Alarmierung war ausgelaufenes Öl am Schotterteich in der Nähe der Fa. Strabag.

Wir wurden wegen unseres Bootes alarmiert da etliches an Öl auf dem See schwamm.

Am Einsatzort angekommen haben die FF-Kindberg-Stadt unser Boot mit ihrem SRF  in den Teich gehoben.

Unsere Aufgabe war es eine Ölsperre mithilfe des Bootes herzustellen.

Nach 4 Stunden Arbeit konnten wir wieder ins Rüsthaus zurückkehren.

Außerdem waren noch im Einsatz: FF Kindberg-Stadt, FF Mürzhofen, FF St.Lorenzen und Öl Alarmdienst der Fachabteilung 17C