Übung: Test mit Schwimmsauger am 06.08.2012

 

Ziel dieser Übung war es diesen neuartigen Schwimmsauger ausführlich zu testen.
Es wurde festgestellt, dass ein Ansaugen auch bei geringer Wasserhöhe problemlos möglich ist und somit eine Wasserversorgung mittels Tragkraftspritze auch bei geringster Wassertiefe hergestellt werden kann. Der Sauger schwimmt auf der Wasseroberfläche auf und saugt somit die mittlere meist saubere Wasserschicht an. Eine Wassertiefe von ca. 10cm ist dabei ausreichend.
Der Test erfüllte die gesetzten Erwartungen und konnte daher erfolgreich abgeschlossen werden.

weiterlesen

Gemeinsame Alarmübung am Montag den 17.10.2011

 

Die Feuerwehren Kindberg Stadt, Kindtal und Kindbergdörfl führten am Montag den 17.10.2011 um 18:30 Uhr eine gemeinsame Alarmübung in Kindberg durch.

Übungsannahme war eine Gasexplosion bei der Fa. Schlosserei Schmiedhofer. Die angrenzenden Firmen Malerei Gruber und Druckerei Tösch waren in die Übung mit einbezogen.

Bei dieser Übung waren Tank Kindberg, SRF Kindberg, Tank Kindtal, LFA Kindbergdörfl und drei Atemschutztrupps eingesetzt.

weiterlesen

Präsentation und Schulung von Hohlstrahlrohren

 

Vorführung und Einschulung wurden bei der Montagsübung durchgeführt.
Breite Zustimmung unter der Mannschaft war vorhanden.

Diese Strahlrohre werden für die Bekämpfung von Wohnungsbränden verwendet, um Wasserschäden zu vermeiden.

Anschaffung:
Komplett – Strahlrohr mit Schlauchtasche und 30m D-Schlauch für den Schnellangriff.

Für den raschen Erstangriff sind wir in Zukuft gerüstet.

Dank userer Sponsoren konnte diese Anschaffung getätigt werden.

weiterlesen

Abschlussübung des Abschnittes IV für 2010

 

Die Abschlussübung des Abschnittes IV für 2010 fand am 30.10.2010 statt.

Die durchführende Feuerwehr war die Betriebsfeuerwehr VA Tubulars.

Brandannahme war ein Feuer im Schneidbetrieb mit Menschenrettung.

FF-Kindbergdörfl war mit LFA und 9 Mann im Einsatz.
Unsere Aufgabe war es, einen Wasserbezug von der Mürz über die Saugstelle 2 herzustellen.
Weiters wurde eine 200m langen B- Leitung zur Versorgung des Tanklöschfahrzeuges der Stadtfeuerwehr verlegt.

Insgesamt war es eine gute Übung. An dieser Stelle möchten wir der Betriebsfeuerwehr für die erfolgreiche Durchführung gratulieren.

weiterlesen