Präsentation der Gerätschaften

Am Freitag den 17.09.2010 lud die Feuerwehr Kindbergdörfl ihre Hauptsponsoren zu einer Präsentation in ihr Rüsthaus ein.

Präsentiert wurden Gerätschaften und Ausrüstung die mittels Sponsorengeldern angekauft wurden.

RETTEN-LÖSCHEN-BERGEN-SCHÜTZEN

so lautet ein Leitspruch der Feuerwehr.

Die Feuerwehr Kindbergdörfl hat für die Menschenrettung und Absturzsicherung auf den neuesten Stand aufgerüstet.

Diese Ausrüstung besteht aus einer Truppausrüstung und Mannausrüstung.

Die Truppausrüstung setzt sich aus einem 50m statischen und einem 50m dynamischen Seil sowie Bandschlingen, HMS-Karabiner, Reepschnüre, Seilschutz und Doppelseilrollen zusammen.

Die Mannausrüstung besteht aus Rettungs- und Auffanggurt, Seilrolle Abseilachter, Karabiner und Einfachseilrolle.

Eine Schleifkorbtrage mit Abseilspinne zur Menschenrettung sowie Spezialwerkzeug für das rasche Öffnen von Türen und Fenstern gehören jetzt auch zur Ausrüstung der Feuerwehr.

Weiters konnte ein Anhänger, der als Jugendanhänger und Katastrophenanhänger genutzt werden kann, sowie ein Kompressor für das Schlauchboot angekauft werden.

Ein weiterer Meilenstein für die Schlagkraft unserer Feuerwehr konnte somit erreicht werden. Diese Gerätschaften dienen ausschließlich zum Wohle und Schutz unserer Bevölkerung.

Dank der großzügigen Unterstützung unserer Gewerbebetriebe und den unterstützenden Mitgliedern unserer Feuerwehr konnten diese Geräte angekauft werden.

Den Hauptsponsoren


Fa. Taibinger Engineering und Sondermaschinenbau


Fa. DMS Blech & Metallbearbeitung


Fa. Fasching Installation -Gas-Wasser-Heizung


Schmiedhofer Metallbau


Farb-Raum-Design Gruber


Fleischerei Hofbauer


möchten wir für die großzügige Unterstützung unseren herzlichen Dank aussprechen.
Ohne deren Mithilfe wären diese Anschaffungen nicht möglich gewesen.

Für das Wehrkommando:

HBI Ing.Reinhard Mühlhans ; OBI Franz Hölbling

Schriftführer PFM d. V. Sieglinde Schweiger