Atemschutzleistungsprüfung ASLP – 27.04.2019

Bei der Atemschutzleistungsprüfung des BFV Mürzzuschlag am 27.04. in Mürzhofen konnten die BM Joachim Hierzenhofer und Hans-Peter Schweiger das bronzene sowie HBI Robert Rakitnik und LM Klaus Gebeshuber das silberne Abzeichen erwerben. Wir gratulieren zu diesen Leisungen. Bedanken möchten wir uns bei allen Bewertern für die faire Bewertung und bei der FF-Mürzhofen für die gute Verköstigung. Selbstverständlich kam auch das Kameradschaftliche nicht zu kurz.

Schi-, Bergtour – 03.03.2019

Die Schi- Bergtour starteten wir von der Pfarralm aus.
Wir sind um 8:30 Uhr in die Aufstiegsspur eingestiegen.
Um 9 Uhr war an diesen Sonntag ein Schitourengedenklauf angesagt und daher waren wir nicht alleine unterwegs. Die Schneelage war sehr gut und das Wetter wurde immer besser. Oben auf der Alm angekomme konnten wir den herrlichen Ausblick auf die Bergwelt des Hochschwab genießen. Nach einer Stärkung auf der Hütte ging es auf sogenannten Russenstrasse wieder zurück zum Auto.

Gratulation an das neue Kommando der FF Kindberg-Stadt

Das Kommando, die Kameradinnen und Kameraden gratulieren dem neu gewählten Kommando der FF Kindberg-Stadt, HBI Christian Deschmann und OBI Michael Fraiss zur einstimmigen Wahl. Wir freuen uns schon auf die gemeinsame Zusammenarbeit.
Bedanke wollen wir uns aber auch beim scheidenden Kommando HBI Peter Deschmann und OBI Hans Ilger für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren.

EOBR Hugo Kern feiert seinen 95. Geburtstag! – 16.12.2018

Am Sonntag, 16.12.2018 fand im Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr Kindberg-Dörfl eine besondere Geburtstagsfeier statt. Für EOBR Hugo Kern, der am 14.12.1923 geboren wurde und seit 66 Jahren Mitglied bei der Feuerwehr ist, davon 10 Jahre als Bezirksfeuerwehrkommandant tätig war, organisierte Wehrkommandant Robert Rakitnik eine Feier, bei der die Kameraden der Feuerwehr Kindberg-Dörfl sowie Vertreter des Bereichsfeuerwehrverbandes Mürzzuschlag – EBR Robert Schrittwieser sowie Bereichskommandant LFR Rudolf Schober – teilnahmen. Musikalische Umrahmung gab es von der Feuerwehrmusi ,,Die Blaulichtbuam“.

Text: BFVMZ

Bilder: BFVMZ/FF Kindber-Dörfl